Roland Stauder

Das Aushängeschild der Mountainbiker in Sextner ist Roland Stauder. Er blickt auf eine einzigartige Karriere zurück.
Er wurde mehrfacher Landes- und Regionalmeister, war Sieger des Südtirolcups, Mitglied der Italienischen Nationalmannschaft, bestritt Weltcuprennen und konnte sehr gute Ergebnisse dabei erzielen, er nahm an Weltmeisterschaften teil, 2001 gewann der die Transalp Chalange, 2003 gewann er den UCI World Series Marathon – den Gesamtweltcup auf der Langstrecke, 2003 war er der Gewinner der Crocodile Trophy in Australien, 2004 Gewinner des Red Bull Giants of Rio in Brasillien, ebenfalls 2004 wurde er Vizeuropameister, 2005 wurde er Red Bull Cape Town Man (Südafrika), 2006 Gesamtdritter beim UCI Worlcup Marathon, er gewann 7x den Dolomitenman in Lienz, weiters gewann er den Ötzi Alpin Marathon – Staffette, den Fränkischen Schweiz Marathon, wurde Glocknerkönig, gewann den Tegernsee Marathon, den Cactus Cup (Japan), 2008 belegte er den 10. Gesamtrang beim UCI Worldcup Marathon, usw. Die Liste ist unendlich lang und wir haben nur einige wenige Topresultate von Roland aufgezählt. Er hat unglaubliches geleistet und ist trotz seiner Erfolge immer derselbe geblieben. Ganz Sexten ist stolz auf ihn und würdigt seine Leistungen!!!!!!!!!! Bravo Roland!!!!

Am Ende seiner Karriere hat er noch ein tolles Projekt in Angriff genommen. Mit einem kleinen Team fuhr er nach Südamerika um sich einen Traum zu erfüllen und einen Rekordversuch zu unternehmen. An 1 Tag vom Meer aus startend den Aconcagua (6.962m) in den argentischen Anden mit dem Moutainbike (soweit es ging) zu erreichen. Nach monatelanger Vorbereitung scheiterte das Vorhaben knapp unterhalb des Gipfels auf 6.100m. Die Wetterbedingungen und das Wissen es nicht mehr vor der Dunkelheit zu schaffen, machten einen sicheren Abstieg vom Gipfel unmöglich. Er hat den Gipfel zwar nicht erreicht, ist aber um eine unvergessliche Erfahrung reicher.

Ein weiteres Projekt von Roland ist der Stoneman-Trail  Eine Radtour inmitten der Dolomiten, die an 1, 2 oder an 3 Tagen bewältigt werden kann. Den Bikern sollte es dabei nicht um Leistung und Technik gehen, sondern vielmehr um das Naturerlebnis, ganz nach seinem Motto:
Der Stoneman-Trail ist ein Bike-Erlebnis das mit einem Traum beginnt und mit einem tiefgreifenden Erlebnis endet.

Roland Stauder
Roland Stauder
Roland Stauder
Zurück zur Liste




Sportclub Drei Zinnen Raiffeisen Sportclub Drei Zinnen Raiffeisen

Sportclub Drei Zinnen Raiffeisen

Tennisweg 7
I-39030 Sexten / Südtirol / Italien
E-Mail:
 zum Formular 
 
produced by Zeppelin Group - Internet Marketing